Dauerhaft 5% Rabatt im Abo   Gratis Expressversand ab 120€   Klimaneutraler Versand

Mein Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Asia Style Meatballs - von Steffen Strietholt

Probiert dieses Rezept aus, und euer Starter könnte die Hauptattraktion werden.

Ob wir nun einen Festtagsbraten servieren oder eine einfache Beilage für ein Abendessen unter der Woche suchen, dies ist eines unserer Lieblingsgerichte von Steffen. Unser Hack vom Strohschwein verleiht einen schönen Schmelz und ergänzt um den Zucker, Sojasoße und die Chilli, erreicht ihr hier ein Umami-Gefühl, wie vom Profi!

Profi Tipp vorab: Eine Messerspitze Zimt auf 500g Hackfleisch ist DER Game Changer für jedes Hack-Gericht! Nicht nur bei asiatischen Gerichten anwendbar. Probiert es und staunt über diese Geschmacksexplosion!

 

Zutaten:

500g Schweinehack vom Strohschwein (Hier direkt zum Produkt)

3cm Ingwer

1 Knoblauchzehe

1 kleiner Bund Koriander

1 Zitrone

30ml Sojasoße

1 Messerspitze Zimt

5 g Stärke

1 Chili

20g Brauner Zucker

Etwas Schwarzer Pfeffer 

Etwas Sesam

 

Und so funktioniert die Zubereitung:

Schritt1 

Den Ingwer, Knoblauch und die Hälfte des Korianders fein hacken und zusammen mit Zimt, Zitronenabrieb, Pfeffer und 10 ml Sojasoße zum Fleisch geben.

Walnussgroße Bällchen formen und in etwas neutralem Pflanzenöl anbraten.

Schritt 2

Währenddessen die Chili entkernen und in feine Würfel schneiden.

Chili, 20 ml Sojasoße, den braunen Zucker, den Saft der Zitrone und die Stärke verrühren,
bis der Zucker sich auflöst.

Schritt 3

Wenn die Meatballs rundherum angebraten sind möglichst viel Fett aus der Pfanne abgießen, danach die Soße in die Pfanne geben und die Meatballs darin schwenken.

 

Zum Anrichten mit Sesam und frischer Blattpetersilie bestreuen und als Beilage empfehlen wir Reis. 

 

 

Teile dieses Rezept:

Neuerer Post

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar

Bitte beachtet, dass Kommentare vor der Veröffentlichung erst freigegeben werden müssen

translation missing: de.general.search.loading